Virtuelle Farben.

Kreiere digitale Tools zur individuellen Konfiguration von Industrie-Lackfarben sowie dazugehörige originelle Serviceleistungen.

Kaddi-Lack produziert Lacke in Industriequalität für individuelle Ansprüche von Modell- bis Maschinenbau, über das Handwerk und für den privaten Einsatz. Im Gegensatz zu den großen Lackherstellern bedient das Dortmunder Unternehmen den Markt ab der Losgröße 1, d.h. alle Bestellungen ab einem Liter. Bei Kaddi-Lack erhält man also bedarfsgerecht Lack on Demand.  Mehr über KADDI LACK erfahren.

Die Challenge:

Wer kennt das Problem nicht? Man möchte einen beliebigen Gegenstand, wie beispielsweise ein Treppengeländer, lackieren und wählt ein entsprechendes Produkt im Baumarkt aus. Zu Hause weicht dann allerdings das Ergebnis hinsichtlich des Farbtons, der Oberflächenstruktur und weiteren Qualitätsmerkmalen stark von den ursprünglichen Vorstellungen der Lackierung ab.  Dieses Problem verstärkt sich sogar noch, wenn wir es auf den digitalen Vertrieb beziehen. Aus diesem Grund möchten wir den Kunden eine Möglichkeit bieten, unsere kreativen Lacke virtuell auf das zu verschönernde Objekt aufzutragen.

Und genau das ist die Challenge für euch: Wir stellen uns vor, dass der Kunde mit seinem mobilen Endgerät einen beliebigen Gegenstand digital erfasst und das Objekt dann mit unseren Lacken und Farbtönen kombiniert.  Diese Funktion sollte als integrierte Lösung direkt auch an eine online Bestelloption verknüpft werden. Wir freuen uns auf eure kreativen Ideen. GUT LACK!

Nimmst du die Challenge an?